Das Spezialpräparat (1990)

Kriminalkomödie geschrieben von Josef C. Grund

Schauplatz ist das Frühstückszimmer in Darkwood Castle. Die herrliche Geranienpracht im Blumenfenster ist nicht nur für den Betrachter ein wahrer Augenschmaus – nein, auch für etliche Blattläuse eine Attraktion. Da muss etwas unternommen werden, und so beauftragt Lady McPherson ihren Butler ein hochwirksames Vernichtungsmittel zu besorgen. Und da englische Butler nichts dem Zufall überlassen, hat auch dieser Butler selbst Hand angelegt und höchstpersönlich ein Spezialpräparat zusammengebraut; Lord Harrisons Angorakater überlebt eine Kostprobe nicht einmal den Bruchteil einer Sekunde.

Lady Virginia schreitet mit einem Blumenkännchen in ihrer rechten Hand zum Fenster ihres Frühstückszimmers und gießt ihre Geranien. Es klopft und John, ihr Butler, tritt ein …

Ensemble und weitere Aktive

Regie Ernst H. Döring
Schauspiel Dieter "Felix" Bauda
Oliver Borchert
Thomas J. Dyhring
Sylvia Ernst
Werner Johanus
Margit Nicksch
Rainer Nicksch
Heinz Pracht
Souffleur Marita Walczak (geb. Schäfer)
Maske Ernst H. Döring
Marita Walczak (geb. Schäfer)
Kostüme Ursula Dyhring
Beleuchtung, Ton Peter Walczak
Titelgrafik Hans-Dieter "Jonny" Mangold
Kulissenmalerei Hans-Dieter "Jonny" Mangold
Bühnenbild Ernst H. Döring

Fotografische Erinnerungen

Das Spezialpräparat