Ernst H. Döring

Geboren 1946, Diplom-Ingenieur. Vater und Gründer der Trinitatis - Theatergruppe. Seine Theaterkarriere begann in Duisburg im Jahre 1950. Nach seinem Umzug nach Berlin leitete er zuerst von 1968 bis 1970 eine Theatergruppe in Berlin-Spandau, bevor er im Jahr 1971 vom Pfarrer Günther Bartels der Trinitatis-Kirchengemeinde abgeworben wurde. 1971 ist somit das Geburtsjahr der Theatergruppe. Seitdem führt er erfolgreich Regie, entwirft Bühnenbilder und Kostüme. Seiner Kontinuität, seiner Kreativität und seiner Professionalität ist es zu verdanken, dass die Theatergruppe sich ständig weiterentwickelt und inzwischen eine gewisse Berühmtheit mit jährlich ca. 1000 treuen Zuschauern erlangt hat. 

Stücke

Ernst H. Döring hat bei 48 Stücken mitgewirkt: